„...Ist das Licht des Yoga einmal angezündet,
verlischt es nie mehr. Je intensiver Sie üben,
desto heller wird die Flamme leuchten...“  

– B. K. S. Iyengar

Im PURE YOGA steht dynamisches und kraftvolles Praktizieren im Vordergrund, was dem Körper sanft zu Mobilität, Flexibilität und Stärke verhilft und so langfristig Gesundheit und Wohlbefinden schenkt.

Das Üben der Ashtanga Vinyasa Yoga Methode traditionell, variiert, bzw. ergänzt durch therapeutische Elemente um körperliche Dysbalancen auszugleichen, prägen den PURE YOGA Unterricht.

Atemübungen („Pranayama“), Meditation, Achtsamkeitslehre, Mantren und auch Philosophisches, sind neben den Körperübungen („Asanas“) ebenfalls wichtiger Bestandteil der Kurse.

AYI - Ashtanga Yoga Innovation - kennzeichnet die Kurse, die nach der Lehre von Ronald Steiner aufgebaut sind.

Die Teilnahme an einer unverbindlichen Probestunde ist jederzeit möglich.

Ashtanga Vinyasa Yoga

Ashtanga Vinyasa Yoga ist ein dynamisches und kraftvolles Yogasystem, das auf einer Jahrtausende alten Tradition beruht. Geübt wird eine feste Serie von Yogastellungen, die weltweit auf die exakt gleiche Art und Weise praktiziert wird. Charakteristisch für Ashtanga Vinyasa Yoga ist die konsequente Verknüpfung aus Atmung, Bewegung sowie festgelegten Blickpunkten. Diese schirmen während der Praxis von äußeren Reizeinwirkungen ab, damit sich die wesentlichen Bestandteile des Yoga wie Achtsamkeit, Gelassenheit und Selbstbeobachtung voll entfalten können.

Ashtanga Yoga besteht aus 6 Serien, die kontinuierlich anspruchsvoller und fordernder werden. Jede Serie wiederum besteht aus ca.40 Asanas (Positionen), die aufeinander aufbauen.

Die 1.Serie heisst "Yoga Chikitsa" und bedeutet "Yoga Therapie". Sie befreit den Körper von äusseren und inneren Blockaden, so dass die aktivierte Lebensenergie wieder frei und ungehindert fliessen kann und so Körper, Geist und Seele gekräftigt werden.

Da wir in einer extrem nach aussen gerichteten, „körperlichen“ Welt leben, holt uns die Ashtanga Yoga Praxis genau dort ab: über die körperliche Yogapraxis entwickelt sich nach und nach eine Bewusstseinserweiterung, die das volle Potential des Menschen erfahrbar macht.

In diesem Kurs werden die Sonnengrüße und die darauffolgenden Positionen der 1.Serie geübt und darauf vorbereitet, diese traditionelle Abfolge in ihrer Ursprünglichkeit praktizieren zu können.

Für alle geeignet, mit einer guten körperlichen Konstitution und dem Wunsch einer eher kraftvollen Yogapraxis.

Ashtanga Vinyasa Yoga - Basic

In diesem Kurs werden die „Basics“ (Grundlagen) des Ashtanga Vinyasa Yoga geübt.

Hier wird das sehr dynamische Tempo des traditionellen Ashtanga Vinyasa Yoga etwas gedrosselt, um die Sonnengrüsse in korrekter Form erlernen und üben zu können. Das Synchronisieren von Atmung und Bewegung steht hier genauso im Vordergrund, wie die gesunde Ausrichtung des Körpers. Einzelne Positionen der 1.Serie werden intensiv geübt, um Präzision und anatomisches Wohlergehen zu erreichen.

Geeignet für Einsteiger mit dem Wunsch nach einer eher kraftvollen Yogapraxis, bzw. auch all diejenigen, die intensiv, aber etwas ruhiger, üben möchten. 

Ashtanga Vinyasa Yoga - Fokus

In diesem Kurs wird über eine bestimmte Zeit ein Fokus auf ein spezielles Thema, bzw. eine bestimmte Position gelegt. Geübt wird auf Grundlage des Ashtanga Vinyasa Yoga, einzelne Positionen werden ergänzt und varriiert, woraus ein intensives Üben resultiert, welches die eigene Yoga-Praxis vertieft und den eigenen Fortschritt erfahrbar macht.

Geeignet für alle mit einer guten körperlichen Konstitution und dem Wunsch nach einer eher kraftvollen und intensiven Yogapraxis.

Vinyasa Yoga

Vinyasa Yoga baut auf dem dynamischen Stil des Ashtanga Yoga auf. Vinyasa bedeutet das Synchronisieren von Bewegung und Atmung und das bewusste Anordnen von Positionen in einer sinnvollen Sequenz. Die "Vinyasas", die Sonnengrüsse, bilden die Grundlage für diesen Kurs und werden durch verschiedene Positionen des Ashtanga Yoga ergänzt. Der Unterrichtsstil kann von sanft bis sehr kraftvoll variieren und somit sowohl Wohlbefinden schenken als auch die Möglichkeit zur bewussten "Grenzerfahrungen" bieten, so das die Reichweite der Seele und die des Bewusstseins stetig erweitert werden kann.

Dieser Kurs findet unter einem bestimmten Schwerpunkt oder Thema statt, wodurch Yoga als ein Lebensweg auch jenseits des Unterrichts erfahrbar wird.

Für alle die bereits Yogaerfahrung haben. 

Gentle Yoga

Gentle Yoga ist eine leichte Yogapraxis mit fließenden, immer wiederkehrenden Sequenzen, die langsam, sanft und beruhigend wirken. Durch das Üben einfacher Asanas und das sinnvolle Aneinanderreihen dieser, kann die Achtsamkeit voll und ganz nach Innen gerichtet werden, so dass diese Yogapraxis sehr wohltuend und regenerierend auf Körper, Seele und Geist wirkt.

Therapeutische Elemente werden ergänzend eingefügt, um Verspannungen und Dysbalancen auszugleichen. Die Atmung wird verbessert und Bewusstheit geschult, wodurch Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Stühle können als Hilfsmittel eingesetzt werden, um Menschen mit Bewegungseinschränkungen, Übergewichtigen, älteren Personen oder auch Menschen mit Behinderungen ein sicheres und stabiles Üben zu ermöglichen.

Dieser Kurs ist für diejenigen geeignet, die Entspannung und Stress-Abbau suchen und eher ruhig und sanft üben möchten, bzw. all diejenigen, die einen behutsamen Einstieg in die Yogapraxis suchen.

Therapeutische Elemente im Yoga....

In allen Kursformaten werden immer auch, angepasst an das jeweilige Level, gezielt therapeutische Elemente eingesetzt, um typische Fehlhaltungen zu korrigieren. Verspannungen und chronische Muskelverhärtungen werden schonend gelöst, der Körper wird mobilisiert und alle haltungsrelevanten Muskeln harmonisch aufeinander abgestimmt, so dass plagende Verspannungen sich lösen und bald der Vergangenheit angehören. Innere, stabilisierende Kräfte werden aufgebaut, die sowohl Körper und Seele stärken. Durch Atem- und Achtsamkeitsübungen wird das Bewusstsein geschult und damit die Selbsheilungskräfte aktiviert.

Der gesamte Körper wird gestärkt und harmonisiert, so dass sich die wundersame Wirkung des Yoga, nach und nach, voll entfalten kann:

Beseitigen von Rücken- und Kopfschmerzen, sowie Verspannungen im Bereich der Schultern und des Nackens, Verbesserung der Haltung, neue körperliche und geistige Vitalität, Stärkung des Immunsystems.

Aber auch diverse geistige Wirkungen können sich hier entwickeln; das Gefühl von Entspannung, Energie, geistiger Klarheit, gestärktem Selbstvertrauen, besserer Konzentrationsfähigkeit, sind nur einige der positiven Aspekte.

 

 

Private Yoga

Jeder Mensch ist einzigartig, jeder Körper ist anders, jeder hat seine individuellen Bedürfnisse und Wünsche.

Yoga für die Seele, Therapeutisches Yoga, Meditation, Atmung, Yoga zum Entspannen, Gentle Yoga, Ashtanga Vinyasa Yoga. Den Schwerpunkt setzen Sie.

In einer privaten Yogastunde wird ganz speziell auf Ihre Wünsche und Vorstellungen eingegangen.

Geübt wird in ruhiger Atmosphäre bei Ihnen zu Hause oder hier im Yogaraum, zu der Zeit, die für Sie am besten geeignet ist.

Gerne berate ich Sie persönlich:

per mail

mail(at)pure-yoga-darmstadt.de

oder telefonisch

0171 49 09 265